Lösungen

Magnetfelderzeugung

Magnetfelderzeugung mit Hilfe von Feldspulen (z.B. Helmholtzspulen)

In vielen Bereichen der Forschung und Entwicklung sowie in der industriellen Mess- und Prüftechnik werden Magnetfelder benötigt. In der Regel kommen Spulen verschiedenster Ausführungen und Bauformen mit fester Induktivität für diese Aufgaben zum Einsatz. Als ein Beispiel sei die Helmholtz-Spule genannt, die in diversen EMV relevanten Normen anzutreffen ist...

Elektrodynamische Schwingungserreger

Elektrodynamische Shaker mit Stromverstärkern betreiben

Zwei elektrodynamische Schwingungserreger mit einer Impedanz von Z = 4 Ohm + 1.6 mH sollen von je einem Leistungsverstärker mit konstantem Strom (maximal 8 Ap, Stellfaktor = 1 V / 1 A) ) im Frequenzbereich 10 Hz bis 500 Hz angesteuert werden. Die Phasenverschiebung zwischen Ausgangsspannung und Ausgangsstrom darf +/- 2° nicht überschreiten und der Amplitudenfrequenzgang der Verstärker sollte nahezu identisch (Differenz < 0.05 dB) sein...